Startseite zum Menü
StartseiteSchwarzwaldregion BelchenBernau Prospekte Impressum Datenschutz
Täler. Berge. Weitblick.
Erlebnis-Schwarzwald.de
12.07.2024 - 01.08.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Hans-Thoma-Kunsmuseum geschlossen!
Das Museum muss leider noch bis zum 1. August wegen der Innenrenovierung geschlossen bleiben.
Ab 1.8. können Sie dann die Hauptmann- und die Hans-Thoma-Preisträgerausstellungen sehen. Ab 11.8. zeigen wir zusätzlich die naturenergie-Förderpreisausstellung mit Arbeiten von Elisa Stützle-Siegsmund. Wir danken für Ihr Verständnis. Das Museumsteam
Bernau / Altenrond


16.07.2024 - 20.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Heiko Lais - Stefan Simon Gedächtnisturnier
Das vom FC Schönau von Dienstag bis Samstag ausgetragene Fußballturnier erinnert an die beiden im Jahre 1994 tödlich verunglückten Spieler Heiko Lais und Stefan Simon. Darüber hinaus findet am Samstagnachmittag ein Blitzturnier mit unter anderem der zweiten Mannschaft des FC Schönau statt. Die Begegnungen der teilnehmenden Mannschaften werden in den Tageszeitungen und dem Schönauer Anzeiger veröffentlicht. Außerdem findet am Samstag das Sommerfest in Kooperation mit anderen Vereinen und des katholischen Kindergarten im Jogi Löw Stadtion statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!
Ort: Schönau
Treffpunkt: Jogi Löw Stadion


19.07.2024 - 22.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Sommerfest mit 100-jährigem Jubiläum der "Bergmannskapelle Wieden"
Die Bergmannskapelle Wieden feiert ihr 100-jähriges Jubiläum mit einem großen Zeltfest. Am Freitag, 19. Juli 2024 spielen ab 20 Uhr die Wilden Engel im Melanie Behringer Stadion in Wieden. Die Tickets kosten im Vorverkauf 12,- € und an der Abendkasse 14,- €. Am Samstag findet ab 19.30 Uhr ein offizieller Festakt mit Verleihung der "Pro Musica Plakette" statt. Der Sonntag startet um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst, der durch den Saarknappenchor begleitet wird. Anschließend folgt ein Brauchtumsumzug durch das Bergdorf Wieden sowie das Bezirksmusikfest. Der Abend bringt nochmal ein richtiges Highlight mit sich, wenn das Alpenrock-Theater "Der Watzmann ruft" aufgeführt wird. Einlass ist ab 19 Uhr. Tickets kosten im Vorverkauf 14 € und an der Abendkasse 16 €. Für das Konzert der Wilden Engel am Freitag sowie des Alpenrock Theaters "Der Watzmann ruft" gibt es ein Kombi Vorverkaufs-Ticket zum Preis von 24,- € (nur solange der Vorverkauf reicht). Der Montag rundet mit einem Kinder- und Seniorennachmittag ab 14:30 Uhr sowie einem anschließenden Handwerkerhock das lange Jubiläumswochenende der Bergmannskapelle Wieden ab.
Vorverkaufstellen für die Abendveranstaltungen am Freitag und Sonntag sind die Tourist-Information der Schwarzwaldregion Belchen in Wieden, die Metzgerei Krone in Schönau, die Bäckerei Gutmann in Schönau, Mode Asal in Todtnau sowie die Avia Tankstelle in Todtnau.


Ort: Wieden
Treffpunkt: Festzelt im Melanie-Behringer-Stadion


20.07.2024 - 21.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Gartenführungen mit Jacques rund um den Resenhof
Lernen Sie die Kräuter und Blumen rund um den Resenhof kenne. Unser Gartenführer Jacques wird Sie mit durch den Garten nehmen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß.
Bernau / Oberlehen
Die Führung findet ab 14 Uhr statt.

Ort: Heimatmuseum Resenhof
Treffpunkt: Direkt im Resenhofgarten
Anmeldung und Infos: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Spenden sind erwünscht.


20.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Schnupperangeln
Von Mai bis Oktober findet immer am ersten und dritten Samstag im Monat das Schnupperangeln am Kolbenlochweiher statt. Betreuer stehen zur Verfügung. Info unter Telefon 0173 669 3481.
Ort: Fröhnd
Treffpunkt: Kolbenlochweiher
Uhrzeit: 09:00 bis 12:00 Uhr


21.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Historische Klopfsäge
Die Klopfsäge ist die Letzte noch voll funktionsfähige ihrer Art im südlichen Schwarzwald. Führungen mit Erklärung zur Funktionalität der Klopfsäge an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.
Für Gruppen sind auch Vorführungen werktags nach Vereinbarung möglich. Telefon 07673 332 oder info@froehnd.de
Ort: Fröhnd
Treffpunkt: Holz
Uhrzeit: ab 10:00 Uhr


21.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Musik und Tanz mit der Trachtengruppe sowie Kinder-/Jugendtrachtengruppe Bernau
Tradition und Kultur steht in Bernau groß geschrieben. Seien Sie deshalb herzlich eingeladen, viele kleine und große Trachtenträger*innen im Kurhaus beim Tanzen zu sehen.
Die Trachtengruppe und Kinder-/Jugendtrachtengruppe Bernau unterhält Sie mit wunderschönen, traditionellen Tänzen. Wir wünschen viel Spaß.

Bernau / Innerlehen, 11:00 Uhr

Ort: Pavillon im Kurpark bzw. bei schlechtem Wetter im Kurhaus


21.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Intuitives Bogenschießen mit Naturcoach Markus Eckmann
Intuition hat nichts mit Routine zu tun, sonderen mit einer Geisteshandlung, die über die Technik hinausgeht.
Sie erfahren außerdem zunehmend Entspannung, eine ruhigere Atmung und eine wachsende Geduld, und erhöhen so die Achtsamkeit auf alle Bereiche des Lebens.

Bernau, 14:00 Uhr
((Dauer ca. 3 Stunden))
Beim intuitiven Bogenschießen liegt der Schwerpunkt auf:
- den achtsamen Wahrnehmungszustand mit den richtigen Bewegungsmustern zu verbinden
- Konzentration, innere Sammlung, Intuition
- Anspannung und Entspannung
- Zusammenspiel von Geist und Körper
- Schütze, Pfeil und Ziel werden für den Moment zu einer Einheit

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Bitte in wetterangepasster Kleidung und festem Schuhwerk kommen.
Bei Regen fällt das Bogenschießen aus.

Treffpunkt: Naturcoaching-Hochschwarzwald, Rathausstr. 7 (gegenüber Sparkasse)
Anmeldung und Infos: Anmeldung bis spätestens am Vorabend 20 Uhr erforderlich unter: 07675-1287 oder 0049-(0) 15224459476 oder info@naturcoaching-hochschwarzwald.de
Kosten: 30 € incl. Nutzung der kompletter Ausrüstung


22.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Bauernhausbesichtigung
Im Bauernhausmuseum Segerhof in Wembach gibt es den Schwarzwald noch wie „anno dazumal“. Der Besucher erspürt, wie die Menschen im Schwarzwald vor über 300 Jahren gelebt haben. Der Segerhof wurde ca. 1680 erbaut. Das Schwarzwaldhaus ist in seiner Ursprünglichkeit bis heute fast unverändert erhalten. Feiertags finden keine Fühungen statt. Anmeldung bis 11 Uhr am selben Tag bei der Tourist-Information Schönau, Telefon 07673 8204800.

Ort: Wembach
Treffpunkt: Hauptstraße 20
Uhrzeit: 14:00 Uhr


22.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Ferienkino
Ferienkino Spaß für die ganze Familie gezeigt werden 2 Flime um 15 Uhr wird "Raus aus dem Teich" 1h 22 min FSK: 0 Jahre und um 17 Uhr "Kung Fu Panda 4 " 1 h 34 min FSK: 6 Jahre gezeigt.


Ort: Schönau
Treffpunkt: Bürgersaal im Feuerwehrhaus
Uhrzeit: 15:00 Uhr


23.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Geführte Führungen durch den Zauberwald
Immer dienstags von Mitte April bis Mitte Oktober um 14 Uhr:
Entdecken Sie den Zauberwaldpfad von einer ganz neuen Seite. Frau Irmgard Baur (zertifizierte Wander- & und Naturführerin) nimmt Sie mit auf eine unterhaltsame und entdeckungsreiche Wanderung durch den Zauberwald. Dauer ca. 1,5-2 Std. Treffpunkt Parkplatz Loipenhaus Bernau, Ortsteil Oberlehen.
Üppig wachsen Moose, Farne, Rauschbeeren und Wollgras. Schmale Wege schlängeln sich durch Wald und Wiesen, Moorbächlein murmeln, es geht über hölzerne Stege und Brücken. Lassen Sie sich verzaubern...
Bernau / Oberlehen, 14:00 Uhr
(ca. 1,5 - 2 Stunden)

Ort: Zauberwald-Pfad
Treffpunkt: Zauberwald-Pavillon am Parkplatz beim Loipenhaus Bernau, oberhalb des Ortsteils Oberlehen
Anmeldung und Infos: Bitte melden Sie sich bis 10 Uhr am Tag der Führung bei uns in der Tourist-Information an. Entweder telefonisch: 07675-160030 oder per e-Mail: tourist-information@bernau-schwarzwald.de.
Informationen erhalten Sie gerne bei uns in der Tourist-Information oder direkt bei Frau Irmgard Baur unter: 0175-3656833
Kosten: kostenlos mit der Bernauer Inklusiv-Gästekarte; ansonsten 3 € p.P.; Familientarif 6 €


24.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Geführte Wanderungen mit dem Schwarzwaldverein
Ob auf dem ausgezeichneten Premiumwanderweg „Hochtal-Steig“, dem Zauberwaldpfad oder hinauf auf das Herzogenhorn, Bernau bietet wunderschöne Wandermöglichkeiten mit grandiosen Ausblicken. Auch in diesem Jahr hat der Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Bernau, wieder ein interessantes Programm zusammengestellt - Ein Wanderjahr für jedermann in und um Bernau mit Tages-, Halbtagestouren und Seniorenwanderungen.
Bernau
Bis in den November hinein findet fast jeden Mittwoch, teilweise auch samstags oder sonntags, eine geführte Wanderung statt. Dazu gehören zum einen heimatliche Wanderungen, wie z.B. zum Herzogenhorn oder Familienwanderungen an der Alb.
Zum anderen werden auch Wanderungen in den Umlandgemeinden gemacht, wie z.B. zum Belchen oder zum Knöpflesbrunnen u.v.m. Dabei werden immer Fahrgemeinschaften gebildet. Gemütliches Wandern mit nettem Beisammensein. Der Wanderplan ist bei der Tourist-Info erhältlich.
Alle Informationen zu den genauen Wanderzielen und den Uhrzeiten sowie Treffpunkt finden Sie unter: www.swv-bernau.de

Ort: und Umgebung
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.


24.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Wanderung auf dem Belchensteig
Mit einem erfahrenen Wanderführer wandern wir in einer herrlichen Landschaft auf dem Premiumwanderweg und Schwarzwälder Genießerpfad „Belchensteig“ hinauf auf den schönsten Berg im südlichen Schwarzwald. Über das Lückle und das Hintergrundbachtal geht es nach Multen, ehe der Aufstieg zum Belchengipfel wartet. Auf 1.414m am höchsten Punkt angekommen, bietet sich ein herrliches Rundumpanorama. Der Blick reicht von Freiburg über die Rheinebene hinweg bis zu den Vogesen und weiter südlich bis zur Schweizer Alpenkette, die zum Greifen nahe scheint. Über die Krinne und den Heidstein geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt am Wiedener Eck. Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr bei der Tourist-Information Wieden Telefon 07673 303, Streckenlänge: 15,1 km, Höhenmeter: 675, Schwierigkeit: schwer. Auf Wunsch Einkehr in einer der Gaststätten möglich. Unkostenbeitrag 6 Euro.
Ort: Wieden
Treffpunkt: Westwegtor am Wiedener-Eck
Uhrzeit: 10:00 Uhr


24.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Mittwochswanderung
Alle 14 Tage (gerade Kalenderwochen) treffen sich die Wanderfreunde des Schwarzwaldvereins Schönau zu einer Wanderung.
Diesmal treffen sich die Mittwochswanderer um13 Uhr an der Gerichtslinde in Schönau und wandern zum Grillplatz "Auf den Winden" zu einem gemütlichen Hock. Hier werden auch neue Pläne geschmiedet. Alle Wanderfreunde - Einheimische und Gäste - sind freundlich eingeladen mitzuwandern. Auskünfte über Tel. 07673 7644
Ort: Schönau
Treffpunkt: Gerichtslinde
Uhrzeit: 13:00 Uhr


24.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Kurkonzert des Männergesangverein Wieden
Freuen Sie sich auf ein buntes Unterhaltungsprogramm mit dem Männergesangverein Wieden. Das Konzert findet nur bei guter Witterung statt.
Ort: Schönau
Treffpunkt: Talstraße
Uhrzeit: 19:00 Uhr


25.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Geführte Mountainbike Tour
Immer donnerstags findet ab April bis Oktober eine geführte Mountainbike-Tour statt. Angepasst an die Bedürfnisse und Fitness der Teilnehmer geht es auf zwei Rädern auf eine aussichtsreiche Tour durch die Schwarzwaldregion Belchen. Sofern auf die Mountainbiker Rücksicht genommen wird sind auch E-Bikefahrer gerne gesehene Teilnehmer. Kosten 5 Euro pro Person. Anmeldung und Infos bei der Tourist-Information Schönau am Vortag bis 16 Uhr unter Telefon 07673 8204800.
Ort: Schönau
Treffpunkt: Tourist-Information Schönau
Uhrzeit: ab 14:00 Uhr


25.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Heimatmuseum Klösterle
Das Heimatmuseum Klösterle beherbergt alte Schriften, Urkunden, Geräte und Gebrauchsgegenstände aus der Region. Anschaulich - auch an Modellen - wird in den alten Räumlichkeiten dargestellt, wie die Menschen früher lebten, wie und wo sie arbeiteten und gibt Auskunft über ihre Sitten, Bräuche und ihre Religion. Neu ist eine Leseecke mit historischen Büchern und Bildbänden. Führungen ab 5 Personen auf Anfrage bei der Tourist-Information. Der Eintritt ist frei!
Ort: Schönau
Treffpunkt: Heimatmuseum Klösterle
Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr


25.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

25 Jahre Gospelchor "Stimmen-Los!" - Kleines Jubiläums-Konzert
Herzliche Einladung zum kleinen Jubiläumskonzert des Gospel-Chors "Stimmen-Los!" aus Bernau.
Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums wird es im Forum erlebnis:holz im Ortsteil Oberlehen ein wunderschönes Konzert geben. Wir heißen Sie herzlich willkommen.
Bernau / Oberlehen, 19:30 Uhr

Ort: Forum erlebnis:holz


26.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Geführte Wanderungen mit dem Schwarzwaldverein
Ob auf dem ausgezeichneten Premiumwanderweg „Hochtal-Steig“, dem Zauberwaldpfad oder hinauf auf das Herzogenhorn, Bernau bietet wunderschöne Wandermöglichkeiten mit grandiosen Ausblicken. Auch in diesem Jahr hat der Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Bernau, wieder ein interessantes Programm zusammengestellt - Ein Wanderjahr für jedermann in und um Bernau mit Tages-, Halbtagestouren und Seniorenwanderungen.
Bernau
Bis in den November hinein findet fast jeden Mittwoch, teilweise auch samstags oder sonntags, eine geführte Wanderung statt. Dazu gehören zum einen heimatliche Wanderungen, wie z.B. zum Herzogenhorn oder Familienwanderungen an der Alb.
Zum anderen werden auch Wanderungen in den Umlandgemeinden gemacht, wie z.B. zum Belchen oder zum Knöpflesbrunnen u.v.m. Dabei werden immer Fahrgemeinschaften gebildet. Gemütliches Wandern mit nettem Beisammensein. Der Wanderplan ist bei der Tourist-Info erhältlich.
Alle Informationen zu den genauen Wanderzielen und den Uhrzeiten sowie Treffpunkt finden Sie unter: www.swv-bernau.de

Ort: und Umgebung
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.


26.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Wanderung zum Almgasthaus Knöpflesbrunnen
Mit dem Bus fahren wir gemeinsam von Schönau nach Muggenbrunn. Von hier wandern wir mit Wanderführer Andreas Gabriel über den Dachsrain und den Wiedener Panoramaweg zum idyllisch gelegenen Almgasthaus Knöpflesbrunnen. Nach einer Einkehr führt uns die Wanderung anschließend talwärts über die Große und die Kleine Utzenfluh, einem herrlichen Naturschutzgebiet, bis ins Schwarzwalddorf Utzenfeld. Unterwegs erhalten wir immer wieder Informationen zur Region, zur Gemeinde und dem Naturschutzgebiet. Im Tal angekommen, nehmen wir den Bus wieder zurück nach Schönau oder wandern, je nach Lust und Laune, die letzten drei Kilometer entlang der Wiese bis nach Schönau.
Anmeldung: bis spätestens Donnerstag, 15 Uhr bei der Tourist Information Schönau. Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen. Wegstrecke: 10,3 Kilometer bei 223 Höhenmetern. Kosten: 15,- € p. P. inkl. Vesper.
Ort: Utzenfeld
Treffpunkt: Tourist-Information
Uhrzeit: 09:40 Uhr


26.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Wochenmarkt Schönau
Einmal wöchentlich findet der Frischemarkt mit heimischen Produkten statt. Sollte an einem Freitag ein Feiertag sein, so fällt der Wochenmarkt auf Donnerstag!
Ort: Schönau
Treffpunkt: Rathausplatz
Uhrzeit: 10:00 bis 14:30 Uhr


26.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Kindersommer: Besuch auf dem Leopold-Bauernhof
Auf dem Bio-Bauernhof leben neben Hinterwälder Rinder, welche den Sommer auf der Weide verbringen dürfen, viele weitere Tiere. Insbesondere aussterbende Tierrassen wie die Heidschnucken, alpine Bergschafe, Schwarzwaldziegen oder die Sundheimer Hühner sind hier zu Hause. Bei dem Besuch auf dem Bauernhof erleben Kinder hautnah welche Aufgaben zum Leben einer Landwirtin oder eines Landwirtes dazugehören. In Begleitung eines Erwachsenen für Kinder jeden Alters. Bitte festes Schuhwerk und passende Kleidung anziehen.
Anmeldung: Tourist-Information Schönau bis Mittwoch, 24.07.2024 um 16 Uhr. Kosten: 3,50 € p. P., Familien: 10,- €.
Ort: Wembach
Treffpunkt: Schindeln 4
Uhrzeit: 15:30 bis 18:30 Uhr


26.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Sommerkonzert der Trachtenkapelle Aitern mit Grillhock
Die Trachtenkapelle Aitern lädt gemeinsam mit der Jugendkapelle Aitern /Utzenfeld zum Sommerkonzert mit Grillhock ein. Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt!
Ort: Aitern
Treffpunkt: Schulhof
Uhrzeit: ab 18:30 Uhr


26.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Sonnenuntergangswanderung zum Belchen
Wie und wo kann man denn einen lauen Sommerabend besser ausklingen lassen, als bei einem köstlichen Abendbrot auf den Höhen der Schwarzwaldberge, während in der Ferne langsam die Sonne untergeht?
Treffpunkt unserer Wanderung ist bei guter Witterung die Talstation der Belchen-Seilbahn. Zu Fuß geht es hinauf in Richtung Gipfel, wo wir es uns in der Nähe des Gipfelkreuz gemütlich machen und den traumhaft schönen Sonnenuntergang bei einem Schwarzwälder Abendbrot genießen. Danach begeben wir uns zurück in Richtung Ausgangspunkt der Tour. Gesamtwegstrecke etwa 7 Kilometer. Kosten 12 Euro inkl. Brotzeit. Anmeldung zwingend erforderlich bis zum Vortag, 16 Uhr bei der Tourist-Information Schönau, Telefon 07673 918130
Ort: Aitern
Treffpunkt: Talstation der Belchen-Seilbahn
Uhrzeit: 19:00 Uhr


27.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Flohmarkt
Alle Flohmarkt-Liebhaber sind herzlich zum Flohmarkt auf dem Kurhaus-Parkplatz im Ortsteil Innerlehen eingeladen.
Es findet sich bestimmt etwas für jeden...
Bernau / Innerlehen

Ort: Kurhaus-Parkplatz


27.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Schnupperangeln
Von Mai bis Oktober findet immer am ersten und dritten Samstag im Monat das Schnupperangeln am Kolbenlochweiher statt. Betreuer stehen zur Verfügung. Info unter Telefon 0173 669 3481.
Ort: Fröhnd
Treffpunkt: Kolbenlochweiher
Uhrzeit: 09:00 bis 12:00 Uhr


27.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Mit dem Hirten Otto auf dem Hirtenpfad unterwegs
Mehr als nur Wandern. Mit dem Biosphärenguide Luzia Philipp, in der Rolle des letzten Hirten Otto von Fröhnd-Hof, lernen wir den Hirtenpfad kennen. Zu Fuß und mit allen Sinnen begeben wir uns quer durch das facettenreiche Biosphärengebiet Schwarzwald und auf die Spuren des damaligen Hirten. Otto gibt während der Tour Einblicke in sein Leben als Viehhirte und zeigt uns seinen Arbeitsplatz, die Allmendweide. Zudem erklärt er was Rinder gerne fressen und welche Pflanzen auch für den Menschen schmackhaft sowie gesund sind. Die Teilnehmer erhalten zudem eine kleine Kostprobe aus der Wildkräuterküche. Die Rundtour beginnt beim Parkplatz Tannenboden, dauert ca. 4 Stunden und hat eine Länge von rund 6 Kilometern. Die Tour richtet sich an alle Interessierte und vor allem an Naturliebhaber jeglichen Alters und solche, die es werden möchten. Die Führung erfolgt in Alemannisch. Bei Bedarf wird übersetzt. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind erforderlich. Kosten 8,00 Euro / Erwachsene und 4,00 Euro / Kinder ab 6 Jahren inkl. kleiner Kostprobe. Mindestteilnehmer: 5 Personen/Maximalteilnehmer: 15 Personen. Anmeldung bis um 12 Uhr am Vortag bei der Tourist-Information Schönau unter der Telefonnummer +49 (0) 7673 / 918130. Ebenfalls ist eine online Anmeldung möglich.
Ort: Fröhnd
Treffpunkt: Parkplatz Tannenboden
Uhrzeit: 09:30 bis 13:30 Uhr


28.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Wanderung: Zum Sonnenaufgang auf den Belchen
Erleben Sie einen unvergesslichen Sonnenaufgang auf dem schönsten aller Schwarzwaldberge. Wandern Sie mit uns zum 1.414 m hohen Gipfel. Nach einem faszinierenden Naturschauspiel genießen Sie ein ausgiebiges Frühstück im Belchenhaus. Danach schweben Sie mit der Gondel zur Talstation der Belchenseilbahn. Enthaltene Leistungen: geführte Wanderung mit ortskundigen Wanderführern zum Belchengipfel, Fackeln nach Bedarf für die Wanderung, reichhaltiges Bergfrühstück im Belchenhaus mit Tee, Kaffee und verschiedenen Säften, Talfahrt mit der Belchen-Seilbahn. Gesamtdauer: ca. 3 Stunden. Die Gehzeit beschränkt sich auf ca. 1 bis 1,5 Stunden. Die Wanderstrecke beträgt ca. 4 Kilometer. Kosten: 49,90 Euro pro Person, Kinder (empfohlen ab 6 Jahren) bis einschließlich 14 Jahre 32,90 Euro.
Buchbar durch die Tourist-Informationen Schönau und Wieden unter Telefon 07673 918130 bzw. 303 oder online auf unserer Startseite unter www.schwarzwaldregion-belchen.de (Erlebnisse buchen).
Orte: Aitern, Schönenberg
Treffpunkt: Talstation der Belchen Seilbahn
Uhrzeit: 05:00 Uhr


28.07.2024 (Schwarzwaldregion Belchen)

Genießerpfad Säbelthomaweg, geführte Wanderung des Schwarzwaldvereins
Der Schwarzwaldverein begibt sich auf eine Rundwanderung entlang des Schwarzwälder Genießerpfad und Premiumwanderwg Säbelthomaweg. Mit den privat PKWs fahren wir in Fahr-gemeinschaften nach Hinterzarten. Am Kurhaus in Hinterzarten startet dann unsere Wanderung. Diese führt über den Mathisles- weiher zum Häuslebauernhof, von wo wir einen grandiosen Blick auf das Feldbergmassiv genießen. Durch den dichten Tannenwald geht es anschließend auf den 1.206 hohen Bisten und weiter auf dem Windeckkopf. Über Wiesen und den dichten Wald wandern wir bis zum Vincenz-Zahn-Felsen und steigen dann auf einem Teil des Erlebnispfades hinunter zum Kurgarten. Die Gesamtwegstrecke beträgt ca. 10,9 Kilometer. Es sind rund 325 Höhenmeter zu bewältigen. Die Wanderung wird als mittel eingestuft. Rucksackverpflegung wird empfohlen. Mehr Informationen und Anmeldung bei Wanderführer Harald Wunderle Telefon: +49 (0)7673 / 1775.

Ort: Schönau
Treffpunkt: Heimatmuseum Klösterle
Uhrzeit: 09:00 Uhr


28.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Naturcoaching-Wanderung zum Blößling 1310m
Naturcoaching-Wanderung mit Markus Eckmann, zertifizierter Naturcoach. Wanderung zum Blössling auf 1310 m Höhe mit kraftvollem Aussichtspunkt, um dabei den Kopf frei zu bekommen, Natur bewusst spüren und hören.
Bernau, 14:00 Uhr
((Dauer ca. 4 Stunden))
Die Bedeutung sich in der Natur aufzuhalten, besonders im Wald, hat mittlerweile eine große Bedeutung für die Menschen. Heilung,
Regeneration für Körper - Geist - Seele.
Diese Arbeit im Einzelcoaching bezieht sich auf lösungsorientiertes Arbeiten in der Natur und mit Hilfe der Natur (Resourcen) . Dass die
Energie in der Natur (vor allem im Wald) besser fließt und der Kopf viel freier wird, wissen wir mittlerweile durch die Bestseller: Die
Geheimnisse des Waldes von Peter Wohlleben oder Der Biophilia Effekt von Clemens Arvay.

Bitte in wetterangepasster Kleidung und festem Schuhwerk kommen. Evtl.
Brotzeit und etwas zu trinken mitbringen.
Bei Regen fällt die Wanderung aus.

Treffpunkt: Naturcoaching-Hochschwarzwald, Rathausstr. 7 (gegenüber Sparkasse)
Anmeldung und Infos: Anmeldung bis spätestens am Vorabend 20 Uhr erforderlich unter: 07675-1287 oder 0049-(0) 15224459476 oder info@naturcoaching-hochschwarzwald.de
Kosten: 25 €


30.07.2024 - 17.09.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Bernauer KINDERFERIENPROGRAMM 2024
Spiel und Spaß in den Sommerferien.
Von Ende Juli bis Mitte September gibt es tolle Mitmachaktionen für alle großen und kleinen Schulkinder.
Im Anhang findet ihr das komplette, ausführliche Programm.
Bernau
Dienstag, 30. Juli um 14 Uhr: Führung durch den Zauberwald
Donnerstag, 1. August um 14:30 Uhr: "Wir basteln Fächer aus Papier und Meerestiere, ein Vorgeschmack auf den Urlaub?" im Resenhof
Dienstag, 6. August um 14 Uhr: Führung durch den Zauberwald
Mittwoch, 7. oder Donnerstag, 8. oder Freitag, 9. August jeweils von 14-17:30 Uhr: Mechsners Workshop für Kinder und Jugendliche "Wir bauen einen Bernauer Stuhl"
Donnerstag, 8. August um 14:30 Uhr: "Wir basteln Blumen und Vasen" im Resenhof
Montag, 12. August um 11:30 Uhr: Offenes Feuerwehr-Gerätehaus im Ortsteil Innerlehen
Montag, 12. August um 14:30 Uhr: Hans-Thoma-Fest Kindernachmittag mit Bastelaktionen und "Lottis Welt - Popmusik für Kids und die ganze Familie"
Dienstag, 13. August um 14 Uhr: Führung durch den Zauberwald
Mittwoch, 14. August um 14:30 Uhr: Geocaching-Tour auf dem Kaiserberg
Samstag, 17. August und Sonntag, 18. August von 11-17 Uhr: Kinderprogramm am Holzschneflertag und Naturparkmarkt
Dienstag, 20. August um 14 Uhr: Führung durch den Zauberwald
Montag, 26. August von 14 - 16:30 Uhr: "Ab ins Moor - Wir entdecken spannendes über die Geheimnisse der Moore" im Zauberwald
Dienstag, 27. August um 14 Uhr: Führung durch den Zauberwald
Mittwoch, 28. August um 15 Uhr: Clowntheater "KAKERLAKIS" im Kurpark
Donnerstag, 29. August um 14:30 Uhr: "Basteln mit Nudeln" im Resenhof
Dienstag, 3. September um 14 Uhr: Führung durch den Zauberwald
Donnerstag, 5. September um 14:30 Uhr: Geocaching-Tour auf dem Kaiserberg
Dienstag, 10 und Dienstag, 17. September um 14 Uhr. Führung durch den Zauberwald

Ort: Kinderferienprogramm 2024
Anmeldung und Infos: Anmeldung siehe Flyer im Anhang


30.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Geführte Führungen durch den Zauberwald
Immer dienstags von Mitte April bis Mitte Oktober um 14 Uhr:
Entdecken Sie den Zauberwaldpfad von einer ganz neuen Seite. Frau Irmgard Baur (zertifizierte Wander- & und Naturführerin) nimmt Sie mit auf eine unterhaltsame und entdeckungsreiche Wanderung durch den Zauberwald. Dauer ca. 1,5-2 Std. Treffpunkt Parkplatz Loipenhaus Bernau, Ortsteil Oberlehen.
Üppig wachsen Moose, Farne, Rauschbeeren und Wollgras. Schmale Wege schlängeln sich durch Wald und Wiesen, Moorbächlein murmeln, es geht über hölzerne Stege und Brücken. Lassen Sie sich verzaubern...

Bernau / Oberlehen, 14:00 Uhr
(ca. 1,5 - 2 Stunden)

Ort: Zauberwald-Pfad
Treffpunkt: Zauberwald-Pavillon am Parkplatz beim Loipenhaus Bernau, oberhalb des Ortsteils Oberlehen
Anmeldung und Infos: Bitte melden Sie sich bis 10 Uhr am Tag der Führung bei uns in der Tourist-Information an. Entweder telefonisch: 07675-160030 oder per e-Mail: tourist-information@bernau-schwarzwald.de.
Informationen erhalten Sie gerne bei uns in der Tourist-Information oder direkt bei Frau Irmgard Baur unter: 0175-3656833
Kosten: kostenlos mit der Bernauer Inklusiv-Gästekarte; ansonsten 3 € p.P.; Familientarif 6 €


31.07.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Geführte Wanderungen mit dem Schwarzwaldverein
Ob auf dem ausgezeichneten Premiumwanderweg „Hochtal-Steig“, dem Zauberwaldpfad oder hinauf auf das Herzogenhorn, Bernau bietet wunderschöne Wandermöglichkeiten mit grandiosen Ausblicken. Auch in diesem Jahr hat der Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Bernau, wieder ein interessantes Programm zusammengestellt - Ein Wanderjahr für jedermann in und um Bernau mit Tages-, Halbtagestouren und Seniorenwanderungen.
Bernau
Bis in den November hinein findet fast jeden Mittwoch, teilweise auch samstags oder sonntags, eine geführte Wanderung statt. Dazu gehören zum einen heimatliche Wanderungen, wie z.B. zum Herzogenhorn oder Familienwanderungen an der Alb.
Zum anderen werden auch Wanderungen in den Umlandgemeinden gemacht, wie z.B. zum Belchen oder zum Knöpflesbrunnen u.v.m. Dabei werden immer Fahrgemeinschaften gebildet. Gemütliches Wandern mit nettem Beisammensein. Der Wanderplan ist bei der Tourist-Info erhältlich.
Alle Informationen zu den genauen Wanderzielen und den Uhrzeiten sowie Treffpunkt finden Sie unter: www.swv-bernau.de

Ort: und Umgebung
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.


03.08.2024 - 04.08.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Hans-Thoma-Bühne, Laienspielgruppe - "Verruckts Gäld" (Funny Money)
Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr die Laienspielgruppe der Hans-Thoma-Bühne wieder auftreten wird.
Verruckts Gäld (Funny Money) heißt die Farce in 3 Akten von Ray Cooney - in der Dialektfassung von Rico Spring.
Ein Fest für alle Lachmuskeln.
Bernau / Innerlehen
3. August um 20 Uhr, 4. August um 19:30 Uhr
Kleine Inhaltsangabe:
Heinz Binder verwechselt im überfüllten Bus seine Aktentasche mit der eines Fremden und ist plötzlich Besitzer von 2 Millionen Franken. In ihm erwachen kriminelle Energien. Der Plan, mit seiner Frau die Schweiz zu verlassen, wird jedoch undurchführbar! Warum?
Weil Freunde auftauchen. Weil ein Kantonspolizist und eine Kommisarin sich intensiv für Heinz interessieren (und sich dabei als ausgesprochen bestechlich zeigen), als der eigentliche Besitzer des Geldes tot im Fluß gefunden wird. Anhand der Papiere in seinem Aktenkoffer wird dieser als Heinz Binder identifiziert. Zu guter Letzt taucht auch noch ein mysteriöser "Fussgänger" vor dem haus auf...

Ort: Kurhaus
Treffpunkt: Kurhaus Bernau
Anmeldung und Infos: Kartenvorverkauf:
Samstag, 27. Juli von 9-11 Uhr im Foyer des Rathaus / Tourist-Info, Ortsteil Innerlehen, sowie an den Abendkassen.


03.08.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Waldbaden in Bernau "Good Morning Sunshine"
In den Wald mit allen Sinnen eintauchen und selbst die wohltuende Wirkung erfahren.
Katharina Szkwarek aus Bernau, zertifizierter Coach und Kursleiterin Waldbaden nimmt Sie mit in die Natur.

Was ist Waldbaden?
Waldbaden ist Stressprävention und Entspannung und viel mehr als nur ein gemütlicher Spaziergang durch den Wald. In Japan gilt Waldbaden „Shinrin Yoku“ als Medizin und ist dort bereits fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge.

Gemeinsam erkunden Sie den Wald mit allen Sinnen und nehmen ihn als belebende Energie und inspirierende Kraftquelle wahr.

Was erwartet Sie?
Auf ruhigen Waldpfaden erfahren Sie durch naturbezogene Achtsamkeitsübungen tiefe Entspannung und genießen bewusst das Hier und Jetzt. Auf unserer kleinen Reise atmen Sie die würzige Waldluft ein, spüren die warmen Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut und lauschen den Geräuschen der Natur. Diese überraschenden neuen Erfahrungen sind wie Balsam für unsere Seele und helfen uns neue Energie mit in unseren Alltag zu nehmen.
Bernau, 09:30-12:00 Uhr

Anmeldung und Infos: Anmeldung bei Katharina Szkwarek unter:
info@bergmaidle.de


06.08.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Geführte Führungen durch den Zauberwald
Immer dienstags von Mitte April bis Mitte Oktober um 14 Uhr:
Entdecken Sie den Zauberwaldpfad von einer ganz neuen Seite. Frau Irmgard Baur (zertifizierte Wander- & und Naturführerin) nimmt Sie mit auf eine unterhaltsame und entdeckungsreiche Wanderung durch den Zauberwald. Dauer ca. 1,5-2 Std. Treffpunkt Parkplatz Loipenhaus Bernau, Ortsteil Oberlehen.
Üppig wachsen Moose, Farne, Rauschbeeren und Wollgras. Schmale Wege schlängeln sich durch Wald und Wiesen, Moorbächlein murmeln, es geht über hölzerne Stege und Brücken. Lassen Sie sich verzaubern...
Bernau / Oberlehen, 14:00 Uhr
(ca. 1,5 - 2 Stunden)

Ort: Zauberwald-Pfad
Treffpunkt: Zauberwald-Pavillon am Parkplatz beim Loipenhaus Bernau, oberhalb des Ortsteils Oberlehen
Anmeldung und Infos: Bitte melden Sie sich bis 10 Uhr am Tag der Führung bei uns in der Tourist-Information an. Entweder telefonisch: 07675-160030 oder per e-Mail: tourist-information@bernau-schwarzwald.de.
Informationen erhalten Sie gerne bei uns in der Tourist-Information oder direkt bei Frau Irmgard Baur unter: 0175-3656833
Kosten: kostenlos mit der Bernauer Inklusiv-Gästekarte; ansonsten 3 € p.P.; Familientarif 6 €


07.08.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Geführte Wanderungen mit dem Schwarzwaldverein
Ob auf dem ausgezeichneten Premiumwanderweg „Hochtal-Steig“, dem Zauberwaldpfad oder hinauf auf das Herzogenhorn, Bernau bietet wunderschöne Wandermöglichkeiten mit grandiosen Ausblicken. Auch in diesem Jahr hat der Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Bernau, wieder ein interessantes Programm zusammengestellt - Ein Wanderjahr für jedermann in und um Bernau mit Tages-, Halbtagestouren und Seniorenwanderungen.
Bernau
Bis in den November hinein findet fast jeden Mittwoch, teilweise auch samstags oder sonntags, eine geführte Wanderung statt. Dazu gehören zum einen heimatliche Wanderungen, wie z.B. zum Herzogenhorn oder Familienwanderungen an der Alb.
Zum anderen werden auch Wanderungen in den Umlandgemeinden gemacht, wie z.B. zum Belchen oder zum Knöpflesbrunnen u.v.m. Dabei werden immer Fahrgemeinschaften gebildet. Gemütliches Wandern mit nettem Beisammensein. Der Wanderplan ist bei der Tourist-Info erhältlich.
Alle Informationen zu den genauen Wanderzielen und den Uhrzeiten sowie Treffpunkt finden Sie unter: www.swv-bernau.de

Ort: und Umgebung
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.


09.08.2024 - 12.08.2024 (Bernau im Schwarzwald)

76. Hans-Thoma-Fest
Ganz Bernau ist zum 76. Hans-Thoma-Fest auf den Beinen: Mit buntem Programm, Volksmusik, Tanz und Kunst feiert der Schwarzwaldort vom 09. bis 12. August 2024 seinen berühmten Maler.
Freuen Sie sich auf ein vielfältiges unterhaltsames Hans-Thoma-Fest!


Bernau
Das Programm steht und wir freuen uns riesig darauf:

Bereits am 3. und 4. August tritt die Laienspielgruppe der Hans-Thoma-Bühne im Kurhaus auf. Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Theaterstück "Funny Money" von Ray Cooney bzw. in der Dialektfassung von Rico Spring.

Freitag:
17:00 Uhr: Gedenkfeier anlässlich des 100. Todestages am Geburtshaus von Hans-Thoma im Ortsteil Oberlehen. Mit dabei sind der Musikverein Bernau, die Kindertrachtengruppe Bernau sowie verschiedene Vorträge zum Leben von Hans-Thoma.
19:30 Uhr: Einlass ins Festzelt zum Festauftakt mit der Partyband "BÄTSCHER BUAM" (Spielbeginn 21 Uhr)

Samstag:
19:30 Uhr: Traditionelle Eröffnung mit der Trachtenkapelle-Musikverein Bernau-Außertal und Trachtengruppe Bernau und ihre Jugend-Jazz-Tanzgruppe
21:00 Uhr: Partyabend mit "BLASMUSIKFIEBER"

Sonntag:
09:15 Uhr: Gemeinsamer Einzug mit Trachtenträgern vom Kurpark zur Kirche
09:30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst mit dem Kirchenchor in der Pfarrkirche St. Johann
10:30 Uhr: Festakt mit der NaturEnergie-Preisverleihung an Elisa Stützle-Siegsmund im Kurpark / unter Mitwirkung der Bernauer Trachtenvereine in Verbindung mit dem 100. Todestag von Hans-Thoma und dem 75. Jubiläums des Hans-Thoma-Museums. Ausstellungseröffnung "Ton. Steine. Erden" im Hans-Thoma-Kunstmuseum.
11:00 Uhr: Hans-Thoma Geburtshaus im Ortsteil Oberlehen öffnet
11:00 Uhr: Handgemacht-Markt im Außenbereich vor dem Festzelt

BEZIRKSMUSIKFEST organisiert vom MV Bernau e.V.
11.30 Uhr: Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Oberried
14:00 Uhr: Festumzug mit Trachten- und Bezirksmusikvereinen sowie mit anschließendem Gesamtchor.
15:00 Uhr: Festnachmittag im Festzelt mit musikalischen Auftritten der Bezirksvereine
im Anschluß: Festausklang mit den Blechnern


Montag:
11:30 Uhr: Tag des offenen Feuerwehr-Gerätehauses im Ortsteil Innerlehen (bis 14 Uhr)
14:30 Uhr: Kindernachmittag mit Lottis Welt "Popmusik für die ganze Familie und Bastelstationen". https://www.lottiswelt.com/
16:00 Uhr: Handwerker-Hock
18:00 Uhr: Festausklang mit der Band "WÄLDERWAHN"

Ort: Festzelt am Sportzentrum Spitzenberg, zwischen den Ortsteilen Dorf und Innerlehen
Treffpunkt: Festzelt am Spitzenberg (zwischen den Ortsteilen Dorf und Innerlehen)
Anmeldung und Infos: Kartenvorverkauf unter: http://www.hans-thoma-fest.de oder bei uns in der Tourist-Info!
Infos zu den Preisen finden Sie im dazugefügten Dokument.

Kartenvorverkauf für die Hans-Thoma-Bühne:
Samstag, 27. Juli von 9-11 Uhr im Foyer des Rathaus / Tourist-Info, Ortsteil Innerlehen, sowie an den Abendkassen.


11.08.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung an NaturEnergie-Förderpeisträgerin Elisa Stützle-Siegsmund mit ihrer Ausstellung "Ton.Steine.Erden"
Preisverleihung am 13.08. um 10:30 Uhr im Musikpavillon im Kurpark Bernau Innerlehen.
Elisa Stützle-Siegsmund wurde 1962 in Bad Saulgau / Oberschwaben geboren. Nach einem Ingenieurstudium in Stuttgart und Berufstätigkeit als Ingenieurin studierte sie Keramik in den USA (Washington DC). Nach längeren Stationen in Heidelberg und Berlin lebt und arbeitet sie seit 2008 in Müllheim im Markgräflerland.
Ihre persönliche Vision hinsichtlich Material, Farbe und Expression entwickelte sie bereits in den 1990iger Jahren in den Vereinigten Staaten, die eine prägende Schaffensphase für die Künstlerin waren. Besonders die Beschäftigung mit den kraftvollen Landschaftseindrücken im amerikanischen Westen blieben von Bedeutung und setzten die Landschafts- und Botanikstudien fort, für die sie sich seit ihrer Jugendzeit in Oberschwaben interessierte.
Bernau / Innerlehen, 10:30 Uhr
(Mittwoch bis Freitag von 10:30-12 und 14-17 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag von 11.30 bis 17 Uhr)
In Glen Echo, wo sie studierte, wurde die japanische Keramiktradition sehr geschätzt, die geprägt ist von der Sichtbarkeit des Herstellungsprozesses und die das Unperfekte als ästhetische Qualität erlebt. Die aus Ton aufgebauten offenen und geschlossenen Formen vermeiden durch Form- und Farbgebung den Eindruck von Reinheit und Perfektion.
In der Majolikamanufaktur Karlsruhe, bei Sabine Classen, vertiefte sie ihr Wissen über die Verwendung natürlicher Materialen für keramische Oberflächen. Seit mehr als zwanzig Jahren recherchiert sie zu lokalen Materialien, wie selbst gesammelte farbige Erden in der Provence, Löß im Markgräflerland, sowie Aschen von Gehölz und Gestrüpp. Ein besonderes Merkmal ihrer Arbeiten sind die sanften Pastellfarben des Ockers, oft bleibt der Ton selber sichtbar, Spuren und Abdrücke auf der Oberfläche werden durch den Brand konserviert. Die verwendeten Materialien sind nachhaltig und frei von giftigen Stoffen und ihre ästhetische Qualität ist durch künstlich hergestellte Produkte nicht nachzuahmen; die Farbe von Ocker und Löß variiert je nach Fundort auf subtile Art.
Die Formen sind meist kraftvoll und voluminös. Manche öffnen sich als Gefäßform nach oben, andere sind geschlossen, bis auf eine kleine Öffnung im oberen Bereich und verbergen ihr Inneres im Dunkeln. Es ist der Künstlerin wichtig, dass die Präsenz des Materials Ton unmittelbar spürbar ist, sein Gewicht, die Eigenschaft, Spuren zu konservieren. Es geht nicht darum, die spezifischen Eigenschaften des Materials durch technische Möglichkeiten zu manipulieren, sondern darum, ein Gefühl für die Formen zu schaffen die diese spezielle Materie annehmen kann. Das materielle Da-Sein der Objekte soll unmittelbar auf den Zuschauer wirken. Die Dimension der Arbeiten ist der Raum, den sie einnehmen und der Raum den sie umfassen, ist Form und Oberfläche, deren Zusammenspiel immer neue Assoziationsmöglichkeiten ergeben.
Elisa Stützle-Siegsmund arbeitet außerdem an kleinformatige Wandarbeiten aus Ton und an Assemblagen, die Vorstellungen von Orten und Zuständen in der Fläche visualisieren und die Themen der räumlichen Objekte aufnehmen.

Ort: Hans-Thoma-Kunstmuseum


12.08.2024 (Bernau im Schwarzwald)

Lottis WELT am Hans-Thoma-Fest Kindernachmittag
Ein weiteres Highlight während des Hans-Thoma-Fests: Lottis WELT.
Freut euch auf einen ganz besonderen Kindernachmittag: Tolle kreative Bastelstationen (organisiert vom Gospelchor) sowie Popmusik für Kids und die ganze Familie mit Lottis WELT.
Unterstützt wird das Projekt von 20 Jahre Konzerte für und mit Kinder e.V. Herzlichen Dank.
Bernau / Dorf, 14:30 Uhr

Ort: Festzelt am Sportplatz Spitzenberg
Kosten: Der Eintritt ist frei.