Startseite zum Menü
StartseiteSchwarzwaldregion BelchenBernau Prospekte Impressum Datenschutz
Täler. Berge. Weitblick.
Erlebnis-Schwarzwald.de
Urlaub planen
Lust auf mehr? Wir helfen gerne weiter. Besuchen Sie unsere Homepages für mehr Informationen, bestellen Sie unsere Prospekte. Und wenn Sie noch Fragen haben oder wir Ihnen wie auch immer auf dem Weg zu Ihrem Wunschurlaub im Schwarzwald behilflich sein können, sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wo Sie uns finden
Sie finden Bernau und die Schwarzwaldregion Belchen im Südwesten Deutschlands - direkt im Drei-Ländereck Deutschland - Frankreich - Schweiz.

Sowohl mit dem Auto aber auch mit der Bahn ist die Region gut zu erreichen.

Wenn Sie von weiter weg anreisen, liegt der Flughafen Basel-Freiburg-Mulhouse in unserer Nähe.

Gerne helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie noch fragen haben und planen mit Ihnen Ihren Wunschurlaub im Schwarzwald.
19.02.2023 - 26.02.2023 (Bernau im Schwarzwald)

Scheibenschlagen im Bernauer Hochtal
In der Fasnachtswoche, außer Aschermittwoch:

Feuer lodern, Funken sprühen, glimmende Scheiben fliegen von den Hängen des Bernauer Hochtals. „Schiibi, Schiibo! Wem söll die Schiibe goh? Sie söll „der Liebsten“ goh! Goht sie it, no gilt sie it. Schiibi, Schiibo!“

Sie möchten mal dabei sein? In der gesamten Fastnachtswoche treffen sich in den Abendstunden ab etwa 18:30 Uhr die Bernauer an den Hängen oberhalb ihrer Ortsteile. Nur am Aschermittwoch ist Funken-Pause. Scheibenfeuer gibt es in Dorf, Hof, Riggenbach, Kaiserhaus, Gass, Oberlehen und Innerlehen.

Bernau, 18:30 Uhr
(in den Abendstunden ab ca. 18 / 18.30 Uhr)
Weit holt der Rufer aus, widmet seine Scheibe einer geliebten Person, schlägt sie kraftvoll über einen Holzbock ins Tal. Verglühend ziehen die Holzscheiben ihre Spuren in den winterlichen Abendhimmel. Der Schwarzwälder Lichtbrauch, der den Winter verabschiedet, ist im Schwarzwald weit verbreitet.
Einen festen Bestandteil der alemannischen Fasnacht bilden die Scheibenfeuer, die in Bernau eine Woche lang (außer Aschermittwoch), Tag für Tag lodern und von denen glühende Scheiben ins Tal geschleudert werden.


02.03.2023 - 05.03.2023 (Bernau im Schwarzwald)

7. Schwarzwälder Schneeskulpturen-Festival (ACHTUNG: NEUER TERMIN 2.-5. März 2023)
Es ist bald wieder soweit! Besuchen Sie im März das 7. Schwarzwälder Schneeskulpturen-Festival!

Zwischen dem 2. und 5. März verwandeln sieben internationale Bildhauer-Teams riesige Eisblöcke in eiskalte Kunstwerke. Die Lage der luftigen Werkstatt ist ideal: Sie liegt mitten auf einem kleinen Plateau im Skigebiet Spitzenberg/Köpfle. So können Sie bequem auf Skiern oder auf einem Winterspaziergang vorbeikommen.

Eine Eulenfamilie, ein Mammut oder Eishockey-Torwart, die abstrakte Skulptur "AusgeBUCHT" oder Filmszenen aus Star Wars oder Demolition Man: Die Künstlerteams aus Italien, USA und Deutschland bringen vielfältige Entwürfe mit und freuen sich über viele Besucher in ihrer Open-Air-Werkstatt.

Bernau / Innerlehen
Programm:

Donnerstag, 2. März 2023:
Eintritt ist kostenlos:
- Begrüßung und Eröffnung des 7. Schwarzwälder Schneeskulpturen-Festivals durch Bürgermeister Alexander Schönemann
- Auslosung der Schneeblöcke
- Bis ca. 17.30 Uhr arbeiten die Künstler an Ihren Schneeblöcken

Freitag, 3. März 2023:
Eintritt ist kostenlos:
- Die Künstler arbeiten an ihren Skulpturen von ca. 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr
- Am Abend ab ca. 21 Uhr: Ausklang mit den Künstlern im MusikPub "Moorloch"

Samstag, 4. März 2023:
Eintritt: 5 Euro p.P. (ab 16 Jahren) inkl. Shuttlebus
- Die Künstler arbeiten an ihren Skulpturen von ca. 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr
- Ab 18 Uhr musikalische Unterhaltung mit fetziger Blasmusik von den Gugge Dubel aus Bernau, der Band "die Schwarze Marie" aus Grafenhausen und der Bernauer Band "Die Dorfbewohner" sowie DJ-Musik. Auch die Schneebar hat geöffnet. Freuen Sie sich schon jetzt auf eine tolle Athmosphäre rund um die beleuchteten Skulpturen.

Sonntag, 5. März 2023:
Eintritt: 5 Euro p.P. (ab 16 Jahren) inkl. Shuttlebus
- Feinschliff: Die Künstler arbeiten an ihren Skulpturen von ca. 9 bis 14 Uhr
- Vor Ort sind die Historischen Skifahrer und umrahmen das Programm

Ort: Open-Air Galerie zwischen den Ortsteilen Dorf und Innerlehen
Anmeldung und Infos: Den Eintrittspreis können Sie gerne direkt vor Ort bezahlen bzw. im Shuttlebus.
Der Bus fährt von dem ausgeschilderten Parkplatz im Ortsteil Weierle durch Bernau und hält an den üblichen Bushaltenstellen von Bernau.
Kosten: Do. + Fr. ist der Eintritt kostenlos. Sa. + So. kostet der Eintritt 5 Euro p.P. (inkl. Shuttlebus)


14.05.2023 (Schwarzwaldregion Belchen)

Wanderung im Rahmen des Schwarzwald Wander Openings: Von Schönau zum Wander Opening auf's Wiedener Eck
Im Rahmen des Schwarzwald Wander Openings am 14. Mai 2023 wird eine Tour von Schönau aus hinauf zum Veranstaltungsort auf's Wiedener Eck angeboten.
Wer von der Südseite des Belchens nicht mit dem ÖPNV oder dem privaten PKW zum Wander Opening ans Wiedener Eck gelangen will, der kann sich gerne einer geführten Tour hinauf zum Veranstaltungsort anschließen. Über Aitern und Rollsbach geht es hinauf zum Wiedener Eck, wo nach Erreichen der Veranstaltungsörtlichkeit zusammen auf die gemeinsam bestrittene Tour angestoßen wird. Es spielen u.a. Musikgruppen, die zum Verweilen einladen. Die Rückfahrt nach Schönau erfolgt individuell mit einem der Busse des ÖPNV's.
Tourenverlauf: Schönau - Philosophenweg – Sportplatz Aitern – Aitern – Auf den Winden - Rollsbach – Scheuermatt - Mittelbach – Wiedener Eck (11 Km, 783 Hm).
Wanderführer: Dietmar Krumm, Wanderführer der Schwarzwaldregion Belchen.
Beginn der Tour um 8.30 Uhr (Dauer ca. 3,5 Stunden).
Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen
Ort: Wieden
Treffpunkt: Tourist-Information.
Uhrzeit: 08:30 Uhr
Anmeldung: bis Fr., 12. Mai 2023, 16:00 Uhr bei der Tourist Information Schönau unter Tel.: +49 (0) 7673 / 918130 oder unter dem Button "Online Anmelden".
Kosten: gratis


14.05.2023 (Schwarzwaldregion Belchen)

Schwarzwald Wander Opening 2023
Die Schwarzwaldregion Belchen eröffnet gemeinsam mit der Ferienregion Münstertal Staufen und dem Biosphärengebiet Schwarzwald die neue Wandersaison. Auf verschiedenen Themenwanderungen für alle Schwierigkeitsgrade und für jedes Alter, steht im Zentrum der Veranstaltung, neben dem Wandererlebnis der richtige Umgang mit der Flora und Fauna sowie zwischen verschiendenen Nutzergruppe. Die Wanderungen behandeln aktuelle Themen, die von geschulte Tourenguides vermittelt werden. Zudem haben sie eine jede Menge Tipps und Ideen parat, wie uns der richtige Umgang mit der Mitwelt gelingt.
Der Ausgangspunkt der Veranstaltung ist die Passhöhe am Wiedener Eck, von wo nach einer offiziellen Eröffnung um 10 Uhr, die verschiedenen Gruppen im Laufe des Tages auf ihre Wanderung aufbrechen und zu verschiedenen Uhrzeiten wieder am Veranstaltungsort eintreffen werden. Mehrere Infostände, unter anderem vom Biosphärengebiet Schwarzwald, der Ortsgruppen der Bergwacht Schwarzwald und des Schwarzwaldvereins, der mit seinem Infomobil vertreten sein wird, informieren vor Ort ebenso wie Sporthändler über die neusten Outdoor-Ausrüstung zur bevorstehenden Wandersaison. Kinder erwartet unter anderem der Pirschpfad des Forst BW. Für das leibliche Wohl sorgen derweil drei Food Trucks sowie ein Bierbrunnen, an dem auch antialkoholische Getränke ausgeschenkt werden. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung und den einzelnen Themenwanderungen finden Sie auch unter dem Link mit "weiteren Informationen" oder im separaten Flyer zum Wander Opening 2023. Dieser kann über den Prospektversand bestellt oder gedownloaded werden: https://www.schwarzwaldregion-belchen.de/de/prospe kte/
Ort: Wieden
Treffpunkt: Privatparkplatz des Berghotel Wiedener Eck
Uhrzeit: 10:00 Uhr