Startseite zum Menü
Startseite Prospekte Impressum Datenschutz
Täler. Berge. Weitblick.
Erlebnis-Schwarzwald.de
Bernauer Hochtal
Südlich vom Feldberg gelegen, erstreckt sich das 8 km lange und nach Süden hin offene Bernauer Hochtal. Die zehn Ortsteile liegen auf 900 m, umgeben von Wiesen, Wälder und Weiden. Hausberg ist das 1.415 m hohe Herzogenhorn. Genießen Sie: Premium-Wandern, Naturparkküche, Hochtalwellness, Wintererlebnis. Inklusiv-Gästekarte. Neu: Schneeskulpturen-Festival.
Schwarzwaldregion
Belchen
Mit seinen 1.414 Meter gilt der Belchen als der schönste Berg im Schwarzwald. Rund um den Belchen lädt eine Vielzahl an netten Gastgebern inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft zum Urlaub im Südschwarzwald ein. Idyllische Schwarzwalddörfer, spannende Ausflugsziele und ein tolles Veranstaltungsprogramm runden das Angebot ab.
Urlaub planen
Lust auf mehr? Wir helfen gerne weiter. Besuchen Sie unsere Homepages für mehr Informationen, bestellen Sie unsere Prospekte. Und wenn Sie noch Fragen haben oder wir Ihnen wie auch immer auf dem Weg zu Ihrem Wunschurlaub im Schwarzwald behilflich sein können, sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wo Sie uns finden
Sie finden Bernau und die Schwarzwaldregion Belchen im Südwesten Deutschlands - direkt im Drei-Ländereck Deutschland - Frankreich - Schweiz.

Sowohl mit dem Auto aber auch mit der Bahn ist die Region gut zu erreichen.

Wenn Sie von weiter weg anreisen, liegt der Flughafen Basel-Freiburg-Mulhouse in unserer Nähe.

Gerne helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie noch fragen haben und planen mit Ihnen Ihren Wunschurlaub im Schwarzwald.
14.04.2019 - 28.07.2019 (Bernau im Schwarzwald)

"Floras Fauna" Ausstellung mit Paul Flora
Paul Flora war einer der wichtigsten Zeichner und Karikaturisten des 20. Jahrhunderts. Wer kennt sie nicht: seine rabenschwarzen Raben, all die Vögel, Katzen und Kentauren, seine venezianischen Vedouten, Pestärzte, Tiroler, Maskenträger, Fahrradfahrer und Skipioniere, seine burlesken Architekturphantasien, die auf anmutige Weise melancholischen Landschaften.
Sehen Sie vom 14. April bis 28. Juli seine Ausstellung über "Floras Fauna".
Bernau / Innerlehen
Öffnungszeiten: Mi-Fr. 10.30 - 12 und 14-17 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage: 11.30 - 17 Uhr
Flora wurde 1922 im südtirolischen Glurns geboren. Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich das Werk, kam der Erfolg: erste Einzelausstellungen ab 1947 in Österreich, bald in Deutschland, danach im Zürcher Diogenes Verlag, ab 1957 vierzehn Jahre lang politischer Karikaturist für die Wochenzeitung DIE ZEIT. Nach einem langen Leben voller Vergnügen an der Kunst starb Paul Flora vor zehn Jahren, am 15. Mai 2009. Die Bernauer Präsentation bietet die Möglichkeit zur Wiederbegegnung mit einem Zeichner von internationalem Rang. (Dr. Glocker)
Informationen dazu sowie zu den Öffnungszeiten erhalten Sie auf: www.hans-thoma-museum.de

Ort: Hans-Thoma Kunstmuseum


28.06.2019 - 30.06.2019 (Schwarzwaldregion Belchen)

Schönauer Stromseminar
20. Schönauer Stromseminar. Noch steht das Programm nicht fest. Dennoch können Sie sich jetzt schon freuen: auf aktuelle Berichte, Hintergründe und Diskussionen rund um die Themen Energiewende, Klimaschutz und Bürgerbeteiligung – wie auch beim Stromseminar 2018. Das Schönauer Stromseminar ist aber weit mehr als nur Vortrag: Im Mittelpunkt stehen Sie und die vielen anderen, die wir immer wieder gerne begrüßen; engagierte, neugierige und herzliche Menschen, die sich einmischen und Einfluss nehmen möchten bei Themen, die uns alle angehen. Kartenvorverkauf für die Schönauer Stromnacht und weitere Informationen im EWS-Büro bei FuSS e.V. Friedrichstraße 53/55, 79677 Schönau, Tel.: 076738885-0, Fax 07673/8885-19 per Mail: info@ews-schoenau.de.


30.06.2019 (Bernau im Schwarzwald)

Patrozinium und Pfarrfest mit Familiengottesdienst und Konzert der Familie Kraft
Am Sonntag, 30. Juni feiert die Pfarrkirche St. Johann im Ortsteil Innerlehen das Patrozinium, verbunden mit einem Pfarrfest. Die Familienband, der Kirchenchor und der Musikverein Bernau-Außertal umrahmen das Fest musikalisch. Zum Abschluß um 17 Uhr gibt die bekannte Familie Kraft ein Konzert in der Pfarrkiche.
Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.
Bernau / Innerlehen, 10:00 Uhr
Der Festgottesdienst um 10 Uhr wird musikalisch umrahmt vom Musikverein Bernau-Außertal und dem Kirchenchor Bernau.
Nach dem Gottesdienst geht das Fest um die Kirche herum weiter. Der Musikverein Bernau-Außertal spielt zum Frühschoppen auf, während das Gemeindeteam mit Getränken und Deftigem für das leibliche Wohl sorgt. Die Ministranten bieten wieder ihr reichhaltiges Salatbüffet an, beim Frauenverein kann man sich mit Kaffee und der beliebten Kuchenauswahl stärken.
Am Nachmittag kommen bei Spiel und Spaß vor allem Familien auf ihre Kosten.
Zum Abschluss gibt es um 17 Uhr in der Pfarrkirche ein Konzert. Die in der Region bekannte Musiker-Familie Kraft - Vater Josef Kraft mit seinen fünf Kindern – ist bereits zum zweiten Mal in Bernau zu Gast. Bei ihrem ersten Auftritt begeisterten sie in der vollbesetzten Bernauer Kirche das Publikum; nun haben sie ihr musikalisches Können weiter verfeinert und werden mit ihrem Gesang bestimmt wieder die Herzen ihrer Zuhörer erreichen. Das Programm wird einen geistlichen und einen weltlichen Teil enthalten, mit Gesängen aus der West- und Ostkirche, Liedern aus der Folklore von verschiedenen Kulturen und Abendlieder. Der Eintritt ist frei, Spenden werden dankbar entgegengenommen.

Ort: Pfarrkirche St. Johann


12.07.2019 (Schwarzwaldregion Belchen)

Führung: Schönau und die Stromrebellen
Eine Energie-Historische Führung durch Schönau im Schwarzwald. Nach einem kurzen Besuch auf dem Betriebsgelände der EWS und einem kleinen Film zum Einstieg, geht es vorbei an „regional-historischen“ Plätzen. Die Energiereferentin Dr. Eva Stegen garniert die Führung mit Anekdoten, technischen Erklärungen und aktuellem energiepolitischem Fachwissen.
Dauer (je nach Wetter) ca. 3 Stunden. Kosten 3 Euro pro Person. Mindestteilnehmer 5 Personen. Anmeldung bis Mittwoch zuvor, 17 Uhr bei der Tourist-Information Schönau.