Startseite zum Menü
Startseite Prospekte Impressum Datenschutz
Täler. Berge. Weitblick.
Erlebnis-Schwarzwald.de
Bernauer Hochtal
Südlich vom Feldberg gelegen, erstreckt sich das 8 km lange und nach Süden hin offene Bernauer Hochtal. Die zehn Ortsteile liegen auf 900 m, umgeben von Wiesen, Wälder und Weiden. Hausberg ist das 1.415 m hohe Herzogenhorn. Genießen Sie: Premium-Wandern, Naturparkküche, Hochtalwellness, Wintererlebnis. Inklusiv-Gästekarte. Neu: Schneeskulpturen-Festival.
Schwarzwaldregion
Belchen
Mit seinen 1.414 Meter gilt der Belchen als der schönste Berg im Schwarzwald. Rund um den Belchen lädt eine Vielzahl an netten Gastgebern inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft zum Urlaub im Südschwarzwald ein. Idyllische Schwarzwalddörfer, spannende Ausflugsziele und ein tolles Veranstaltungsprogramm runden das Angebot ab.
Urlaub planen
Lust auf mehr? Wir helfen gerne weiter. Besuchen Sie unsere Homepages für mehr Informationen, bestellen Sie unsere Prospekte. Und wenn Sie noch Fragen haben oder wir Ihnen wie auch immer auf dem Weg zu Ihrem Wunschurlaub im Schwarzwald behilflich sein können, sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wo Sie uns finden
Sie finden Bernau und die Schwarzwaldregion Belchen im Südwesten Deutschlands - direkt im Drei-Ländereck Deutschland - Frankreich - Schweiz.

Sowohl mit dem Auto aber auch mit der Bahn ist die Region gut zu erreichen.

Wenn Sie von weiter weg anreisen, liegt der Flughafen Basel-Freiburg-Mulhouse in unserer Nähe.

Gerne helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie noch fragen haben und planen mit Ihnen Ihren Wunschurlaub im Schwarzwald.
14.04.2019 - 28.07.2019 (Bernau im Schwarzwald)

"Floras Fauna" Ausstellung mit Paul Flora
Paul Flora war einer der wichtigsten Zeichner und Karikaturisten des 20. Jahrhunderts. Wer kennt sie nicht: seine rabenschwarzen Raben, all die Vögel, Katzen und Kentauren, seine venezianischen Vedouten, Pestärzte, Tiroler, Maskenträger, Fahrradfahrer und Skipioniere, seine burlesken Architekturphantasien, die auf anmutige Weise melancholischen Landschaften.
Sehen Sie vom 14. April bis 28. Juli seine Ausstellung über "Floras Fauna".
Bernau / Innerlehen
Öffnungszeiten: Mi-Fr. 10.30 - 12 und 14-17 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage: 11.30 - 17 Uhr
Flora wurde 1922 im südtirolischen Glurns geboren. Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich das Werk, kam der Erfolg: erste Einzelausstellungen ab 1947 in Österreich, bald in Deutschland, danach im Zürcher Diogenes Verlag, ab 1957 vierzehn Jahre lang politischer Karikaturist für die Wochenzeitung DIE ZEIT. Nach einem langen Leben voller Vergnügen an der Kunst starb Paul Flora vor zehn Jahren, am 15. Mai 2009. Die Bernauer Präsentation bietet die Möglichkeit zur Wiederbegegnung mit einem Zeichner von internationalem Rang. (Dr. Glocker)
Informationen dazu sowie zu den Öffnungszeiten erhalten Sie auf: www.hans-thoma-museum.de

Ort: Hans-Thoma Kunstmuseum


25.05.2019 (Schwarzwaldregion Belchen)

Jungviehauftrieb in Wieden
Traditioneller Jungviehauftrieb mit geführter Wanderung. Mit Glockengeläut wird das Vieh auf die Weiden begleitet. Wir folgen dem Jungvieh ab Ortsmitte bis nach Ungendwieden. Dort wird das Vieh gewogen, registriert und kommt anschließend auf die Sommerweide. Im Festzelt musikalische Unterhaltung mit den Finstergrundmusikanten. Verkaufsstände von heimischen Produzenten, Ausstellung von Land- und Nutzfahrzeug. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.


02.06.2019 (Schwarzwaldregion Belchen)

Bundesliga- Tauziehturnier
Bundesliga- Tauziehturnier in Wieden. Ab 11 Uhr Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee & Kuchen.
Ab 13 Uhr starten wieder die stärksten Mannschaften Deutschlands zum Tauzieh-Bundesligaturnier im Melanie-Behringer-Stadion in Wieden.


16.06.2019 (Bernau im Schwarzwald)

Wettmähen und Traktorentreffen mit den Südtirolern in Südbaden e.V.
Zum Jubiläum des 25. Internationalen Sensen-Wettmähen der Südtiroler in Südbaden am 16. Juni 2019 im Bernauer Hochtal werden wieder zahlreiche Teilnehmer aus dem Schwarzwald, dem Schwäbischen und aus der Schweiz erwartet. In diesem Jahr steht nicht nur das Wettmähen im Vordergrund. Auch treffen ab ca. 10 Uhr historische Traktoren auf dem Kurhausparkplatz ein. Seien Sie gespannt.

Bernau / Innerlehen, 11:00 Uhr
Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet der Verein der Südtiroler in Südbaden e.V. ein alljährlich internationales Wettmähen im Südschwarzwald, seit 2001 im Bernauer Hochtal. Als die Landwirtschaft noch nicht mechanisiert war, haben die Bauern alle Wiesen mit der Sense, sprich von Hand abgemäht. Heute beherrschen nur noch wenige das Mähen mit diesem Arbeitsgerät.
Beim Internationalen Wettmähen im Bernauer Hochtal haben Sie nun die Möglichkeit den Teilnehmern beim Mähen zuzusehen oder sich aktiv zu beteiligen und sich mit den Besten zu messen. Auf Zeit wird eine Fläche von 10 mal 2,20 Meter sauber abgemäht, die Flächen werden verlost. Frauen dürfen sich die Fläche aussuchen, Jugendliche und Kinder bekommen kleinere Flächen zugeteilt. Gemäß den Wettkampfbestimmungen dürfen Sensen mit einer Schwertlänge von maximal 90 cm verwendet werden.
Der Wettbewerb startet um 11.00 Uhr auf der Wiese oberhalbe des Hans-Thoma-Kurhauses im Ortsteil Innerlehen. Im Anschluss findet um ca. 15 Uhr die Siegerehrung bei einem gemütlichen Hock mit musikalischer Unterhaltung sowie mit badischen und Südtiroler Spezialitäten im Kurhaus statt.

Ort: beim Kurhaus
Anmeldung und Infos: Anmeldungen nehmen die Organisatoren: Josef Stricker, Bernau, Tel. 07675-774 und Heinrich Sanin, Menzenschwand, Tel. 07675 - 929835 entgegen.